Stoma- und Wundtherapie


Als Stoma (griechisch „Mund“, „Mündung“, „Öffnung“) wird eine künstlich angelegte Körperöffnung bezeichnet, über die Stuhlgang bzw. Urin abgeleitet wird. Die operative Anlage eines Stoma kann erforderlich werden, wenn die Ausscheidung von Stuhl oder Urin aufgrund krankheitsbedingter Veränderungen nicht mehr möglich ist. Bei der operativen Therapie von Dick- und Mastdarmkrebs ist es heute in den meisten Fällen möglich, einen dauerhaften künstlichen Darmausgang (Stoma oder Anus praeter) zu vermeiden. Dennoch kann bei einigen Patienten die Anlage eines Stomas erforderlich werden, die im Kapitel Behandlungsspektrum aufgeführt sind.

Die Anlage eines Stomas ist ein erheblicher Einschnitt für Körper und Seele. Die Aufgabe unseres speziell geschulten Stomateams ist es, Sie im Umgang mit dem Stoma zu beraten, anzuleiten und zu schulen, damit Sie bald wieder aktiv am Leben teilnehmen können. Während Ihres Klinikaufenthaltes und darüber hinaus steht Ihnen die Stomatherapie mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen zur Seite, um Sie Schritt für Schritt zur selbständigen Versorgung Ihres Stomas zu führen. Wir unterstützen Sie dabei, diesen neuen Lebensabschnitt positiv anzugehen.

Die Aufgaben der Stomatherapie:

  • Beratungsgespräch vor der Operation/ Stomaanlage
  • Stomamarkierung vor der Operation
  • Versorgung des Stomas nach der Operation
  • Anleitung des Patienten zur selbständigen Stomaversorgung, auch unter Einbeziehung der Angehörigen
  • Überleitung zu einer fachkompetenten Nachsorge durch unsere Kooperationsparnter
  • Auswahl passender Stomaversorgungen
  • Beratung zur Hautpflege und Ernährungsfragen
  • Aufklärung zum Umgang mit dem Stoma zu Hause, im Beruf und in der Freizeit
  • Beratung bei Stomaproblemen
  • Information über Selbsthilfegruppen
  • Patienten mit Problemstoma, ggf. Umstellung des Versorgungssystems

Stoma- und Wundtherapie

Stoma- und Wundtherapie Klinikum Neumarkt
Ihre Ansprechpartner:
Frau Waltraud Stadler
Tel.: 09181 420-5200
Mail: waltraud.stadler@klinikum.neumarkt.de
Frau Rita Scherer
Tel.: 09181 420-5234
Mail: rita.scherer@klinikum.neumarkt.de
Frau Silvia Vetter
Tel.: 09181420-5918
Mail: silvia.schieder@klinikum.neumarkt.de

Aktuelle Termine



16.02.2023   16:00 Uhr

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.


Impfungen vor/nach Bauchspeicheldrüsen-OPs [ ... mehr]


04.05.2023   16:00 Uhr

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.


Enzymersatz nach Bauchspeicheldrüsen-OPs [ ... mehr]


28.09.2023   16:00 Uhr

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.


Ernährung nach Bauchspeicheldrüsen-OPs [ ... mehr]


23.11.2023   16:00 Uhr

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.


Entlassungsmanagement und AHB nach Pankreasresektionen [ ... mehr]



weitere Termine

Wir brauchen Ihre Zustimmung

Wir verwenden für die Auswertung der Zugriffe auf unsere Internetseite den Webanalysedienstes Google Analytics mit Sitz in den USA. Ich willige ein, dass für die Auswertung der Zugriffszahlen Google Analytics genutzt werden darf und der dafür notwendige Cookie gesetzt werden darf. Mit Ihrer Einwilligung stimmen Sie einer Datenübermittlung in die USA gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO zu. In der USA gilt möglicherweise ein geringeres Datenschutzniveau als in der EU.

Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.